Mal keine Seife

Ich hab mal wieder gerührt...dabei  entstanden ist "Schrubbeldubbel" - ein Meersalzpeeling u.a. mit viel Mandelöl, Traubenkernöl und Jojoba. Einmal in grün mit frisch-herbem Duft nach Grünem Tee. Und einmal  fruchtig-süß duftend in orange.


Lippenbalsam in Döschen wollt ich schon lange mal machen...sonst hab ich ja immer die Hülsen. Entstanden ist eine Pflege mit Jojoba-, Mandel- und Rizinusöl, Lanolin, Avocadin und etwas Honig. Und weil es so viel Spaß gemacht hat, gibts gleich 3 Sorten davon: Natural, Orange (mit äth. Orangenöl) und Berry Cream (meiner Chefin hat es vor Freude die Tränen in die Augen getrieben als sie den probiert hat *lach)


Zu guter Letzt hab ich noch Duftwachstörtchen gemacht...ich mag die Dinger selber total gerne und es ist auch immer ein tolles Mitbringsel *find


Diesmal sind 5 Sorten entstanden:
orange - Starfruit & Mango
lila - Feige & Birne
hellgrün - Freches Früchtchen
gelb - Mandarine & Cocos und
fliederfarben - Anti Mück...eine Mischung aus Citronella mit viel Lavendel...in der Hoffnung, dass es Mücken fernhält ;o)

In den nächsten Tagen mach ich bestimmt noch mehr davon...

Kommentare:

wayoflife hat gesagt…

Wow, das sind ja tolle Sachen. Wirklich super :-)

Wo bekommt man denn solche tollen Dosen, wie du sie für dein Schrubbeldubbel genommen hast?

Liebe Grüße und dir einen schönen Tag
Way

Schaum-Paradies hat gesagt…

Sieht alles seeeehr lecker aus, richtig zum anbeissen :-)

Was macht man denn mit den Wachstörtchen? In eine Duftlampe legen und schmelzen lassen? Oder duften die einfach so?

Viele liebe Grüße,


Stefanie

Schaumwerk hat gesagt…

Danke...freut mich, wenns gefällt.

@Way: die Dosen hab ich von Art of Beauty in Wels.
@Stefanie: ja klar, die Duftwachstörtchen einfach in der Aromalampe schmelzen lassen.

Liabs Grüaßle,
Vroni

Sigrid hat gesagt…

Wunderbare Werke.
Sieht richtig lecker aus :)

Darf ich dich mal nach dem Rezept für das Meersalz-Peeling fragen?

LG
Sigrid